Kategorie: Referenzen

  • Heizung und Trinkwassererwärmung für ein Einfamilienhaus Bj.1986

    Heizung und Trinkwassererwärmung für ein Einfamilienhaus Bj.1986

    Fujitsu Waterstage in Kaskadenschaltung Zielsetzung:Heizung und Trinkwassererwärmung für ein Einfamilienhaus Bj.1986 mit 300qm Wohnfläche. 80% Fußbodenheizung und 20% herkömmliche Heizkörper. Zum Einsatz kommen 2 Fujitsu Waterstage Highpower Split-Wärmepumpen mit jeweils 12kW Heizleistung, sowie ein 400 Liter Trinkwasserspeicher mit großflächigem Glattrohrwärmetauscher und ein 200 Liter Wärmepumpen-Pufferspeicher. Die Steuerung der Anlage erfolgt über ein Kaskadenkit von Fujitsu,…

  • Hot-Joga Studio Köln – Yoga bei 39°

    Hot-Joga Studio Köln – Yoga bei 39°

    Ausstattung eines Hot-Joga Studios Hot Yoga wird in einem heissen Raum bei 39°C und hoher Luftfeuchtigkeit betrieben. Zielsetzung:Planung und Auslegung eines Workout-Studios mit Dunkelstrahlern von Frico und einer zentralen Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung. Ausstattung:16 Dunkelstrahler Frico Elztrip EZ212, EZ217 u. EZ208Systemair VR400 Lüftungsanlage mit kompletter Verrohrung und Auslässen. Weitere Info´s: www.yoga39.de

  • Sonderanfertigung – Mitsubishi Zubadan 11,2 kW Wärmepumpensystem

    Sonderanfertigung – Mitsubishi Zubadan 11,2 kW Wärmepumpensystem

    Mitsubishi Zubadan Wärmepumpensytem für einen KFW 55 förderfähigen Neubau Zielsetzung: Zur Anwendung kam eine 11,2 kW Mitsubish Zubadan PUHZ-HRP100YHA2, sowie eine Sonderanfertigung für ein Energiespeichersystem basierend auf dem Tichelmann-Prinzip.Als Steuerung kommt eine Siemens Synco Steuerung zum Einsatz, die über ein Mitsubishi Interface das Außengerät in der Leistung regelt. In Verbindung mit einer kontrollierten Be-und Entlüftung mit…

  • Mitsubishi Zubadan Wärmepumpensytem Montage in einem Neubau

    Mitsubishi Zubadan Wärmepumpensytem Montage in einem Neubau

    Zielsetzung:Beheizung und Trinkwasserwärmung eines hochgedämmten Neubaus mit  kontrollierter Be- und Entlüftung. Das Haus verfügt über eine Fussbodenheizung. Beheizt werden ca. 260qm Wohnfläche Zur Anwendung kam eine 14 kW Mitsubish Zubadan PUHZ-HRP125YHA2, sowie eine von uns gebaute Hydrobox mit Siemens-Synco Steuerung und Mitsubishi PAC-IF031 Interface. Die Anlage wird monoenergetisch (paralell) betrieben.